Nachrichten

„Die Fuchsiade“- eine preisgekrönte Inszenierung bei festCo 2016

Die Inszenierung „Die Fuchsiade“, eine Produktion des Deutschen Staatstheaters Temeswar (DSTT), wurde mit zwei Preisen im Rahmen des Festivals der Rumänischen Komödie – festCo gekürt: der Preis für die beste Bühnenausstattung und der Preis für das beste Theaterevent.Die Auszeichnungen wurden Sonntag, den 29. Mai 2016, bei der... Mehr...

DSTT gastiert in Bukarest und Kischinau

Das Deutsche Staatstheater Temeswar (DSTT) beteiligt sich in der letzten Mai-Woche an zwei Festivals in Bukarest und Kischinau (Republik Moldau).Die Inszenierung „Die Fuchsiade” wurde zum Festival der Rumänischen Komödie eingeladen und wird am Dienstag, den 24. Mai 2016, um 20 Uhrim Majestic-Saal des Odeon-Theater... Mehr...

DSTT trauert um Bogdan Ulmu

Am 21. Mai 2016 ist unser ehemaliger Kollege, der Regisseur, Schriftsteller und Ausstatter Bogdan Ulmu von uns gegangen. Bogdan Ulmu wurde am 29. April 1951 in Bukarest geboren. Er inszenierte über 140 Vorstellungen und schuf über 60 Bühnenbilder. 40 seiner Bühnentexte wurden aufgeführt oder ausgestrahlt. Er ist Autor von 21 Büchern... Mehr...

(c) TGS 2009