Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Alexander Hausvater

Alexander Hausvater wurde in Bukarest geboren und wanderte 1959 nach Israel aus. Er studierte in Tel Aviv und in Dublin und inszenierte mit durchschlagendem Erfolg an zahlreichen inn- und ausländischen Bühnen.

Einen großen Teil seines Lebens verbrachte er in Kanada, wo er mehrere Theaterhäuser leitete. 

Hausvater führte Regie bei mehr als 150 Stücken, von Israel über Osteuropa und Kanada bis in die USA. An dieser Stelle seien ...und sie legten den Blumen Handschellen anMolière von Bulgakov, MedeaAntigoneWie es euch gefälltKönig LearHamletKönig Richard der Dritte von Shakespeare, Onkel Wanja von Tschechow, Die Stühle von Ionesco erwähnt.

Er hat Schuld und Sühne von Dostojewski und das Dekameron für die Bühne bearbeitet. Er ist, unter anderem der Autor des Stückes Solschenizyn.

Texte stellen bei Hausvater lediglich Leitlinien des dramatischen Geschehens dar, wobei er dieses Prinzip sowohl bei Inszenierungen klassischer als auch gegenwärtiger Texte umsetzt.  Außer seiner vielseitigen Tätigkeit als Spielleiter hat er an Theaterhochschulen u.a. in Montreal, Michigan, Tel Aviv, Moskau, Ottawa unterrichtet.

Aufführungsarchiv

You know this ain't just a show!