Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Bocsárdi László

László Bocsárdi wurde 1958 in Târgu Mureş geboren und graduierte 1984 an der Polytechnischen Universität Temeswar. Während seiner Studienzeit war er Mitglied des Studententheaters, danach gründete er die experimentelle Theatergruppe "Figura Stúdió". 1990 machte er das Theater zu seinem Beruf und schloss ein Regiestudium an, das er 1995 beendete. Im gleichen Jahr wurde er künstlerischer Leiter und 2005 Intendant des Tamási-Áron-Theaters in Sfântu Gheorghe. 2012 wurde ihm der Preis des Rumänischen Theaterverbandes (UNITER) für die Beste Regie für seine Caligula-Inszenierung in Craiova zuerkannt. Zuvor war er bereits viermal in dieser Kategorie nominiert für: Antigone (Sophokles), 2004, Othello, der Moor von Venedig (William Shakespeare), 2005, ebenfalls Nominierung für das beste Stück des Jahres, Don Juan (Molière), 2008, Yvonne, Prinzessin von Burgund (Witold Gombrowicz), 2009, ebenfalls Nominierung für das beste Stück des Jahres.

Aktuelle Aufführungen

You know this ain't just a show!