Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Der Unsichtbare

Projekt im Rahmen des Programms "Die erste Reihe" zur Förderung junger Theaterschaffender
von Herbert George Wells
Regie: Alex Halka

Griffin ist ein erfolgreicher, machtsüchtiger Wissenschaftler. Eines Tages wird sein Lebenswunsch wahr: er entdeckt, dass infolge bestimmter wissenschaftlicher Experimente der Mensch unsichtbar werden kann. Doch erst nachdem er unsichtbar wird, stellt er fest, dass es für ihn keinen Rückweg mehr gibt

Premiere: 10. März 2011 19:00
Dauer: 01:00

Besetzung

Spielleitung
Alex Halka


Betreuung der Puppenspiele
Ingrid Bonţa

Musik
Alex Halka

Bühne und Kostüme
Ioana Popescu

Trailer

Fotos

You know this ain't just a show!