Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Sommerschule in Wolfsberg

Die 4. Sommerschule in Wolfsberg wird vom Deutschen Staatstheater Temeswar (DSTT) in der Zeit 23. August bis 6. September 2015

veranstaltet.

Die Sommerschule ist ein Fortbildungsprogramm des DSTT und besteht aus Fachworkshops mit Schauspielern des DSTT und Studenten des Fachbereichs Schauspiel in deutscher Sprache an der Temeswarer Universität. Ausgewählte Mitglieder der deutschsprachigen Jugendtheatergruppen hospitieren dieses Jahr erstmals bei der Sommerschule.

Ein Fortbildungsmodull der diesjährigen Sommerschule steht unter der Leitung von Stephan Perdekamp und Sarah Victoria vom P.E.M.-Zentrum aus Hamburg (Perdekamp’sche Emotionsmethode). Stephan Perdekamp hat die mittlerweile nach ihm benannte Perdekamp’sche Emotionsmethode entwickelt und zahlreiche Fortbildungen, u.a. in den USA, Großbritannien, Südafrika, Griechenland und Rumänien, gehalten. Ein weiteres Modull wird geleitet von Doz. Dr. Miklós Bács, von der Theater- und Fernsehfakultät der Babeș-Bolyai-Universität aus Klausenburg, Schauspieler am Ungarischen Staatstheater Klausenburg. Ihm zur Seite stehen die Schauspieler Andrea Gavriliu und Ștefan Lupu aus Bukarest. 


You know this ain't just a show!