Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Das 18. Internationale Deutschsprachige Jugendtheaterfestival 2017 findet im Zeitraum 26. April – 1. Mai 2017.


Programm der Aufführungen
(Vorstellungen ohne rumänische Übersetzung, mit Ausnahme der Aufführung vom 1. Mai 2017)



Mittwoch, den 26. April – im Festsaal des Nikolaus-Lenau-Lyzeum

18 Uhr: Eröffnung des Internationalen Deutschsprachigen Jugendtheaterfestivals


Donnerstag, den 27. April – im Lira-Saal des Temeswarer Kulturhauses

15 Uhr: „Max und Moritz” - Gruppe NiL Junior (Temeswar)

17 Uhr: „Warum weinst du nicht” - Gruppe Valejvo (Serbien)

19 Uhr: „Das Opfer”- Gruppe PaThalia (Ungarn)



Freitag, den 28. April – im Lira-Saal des Temeswarer Kulturhauses

15 Uhr: „Elterntausch” - Gruppe IV: C (Temeswar)

17 Uhr: „Ophelias Schattentheater” - Gruppe Die Lustigen (Temeswar)

19 Uhr: „Nachspiel” - Gruppe Art Attack (Hermannstadt)


Samstag, den 29. April – im Saal des DSTT

15 Uhr: „Ich bin du, du bist ich” - Gruppe Videki (Kroatien)

„Das Bügeleisenmysterium”- Gruppe Videki Senioren (Kroatien)

„Predstava auf Deutsch 2” - Gruppe Die Abtrünnigen (Kroatien)

17 Uhr: „Frauen im Spiegel” - Gruppe NiL (Temeswar)

19 Uhr: „Nach hause” - Gruppe NiL (Temeswar)



Sonntag, den 30. April – im Saal des DSTT

15 Uhr: „Ab in die Ferne für ein besseres Leben”, Gruppe Film Ab (Jassy)

17 Uhr: „Das Viermädelhaus”, Gruppe Bukowiner Phoenix (Ukraine)

19 Uhr: „Die Schaukel”, Gruppe NiL (Temeswar)


Montag, den 1. Mai – im Saal des DSTT

18 Uhr: „Der nackte Wahnsinn” von Michael Frayn, Inszenierung: Wolf E. Rahlfs, Produktion des DSTT

20,30 Uhr: Abschluss des Deutschsprachigen Jugendtheaterfestivals

You know this ain't just a show!