Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Tatiana Sessler-Toami

Schauspielerin

Die gebürtige Temeswarerin ist seit 1988 Schauspielerin am DSTT. 1996 absolviert sie die deutsche Schauspielabteilung im Rahmen der Musikhochschule der Temeswarer West-Universität. Im 4. Studienjahr war sie Stipendiantin an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy" aus Leipzig.

Auf unserer Bühne spielte Tatiana Sessler u.a. folgende Rollen: 

* Betia, in Ruzante, von Armin Stolper nach Angelo Beolco, Regie: Diogene V. Bihoi, 1990

* Elektra, in Elektra, von Sophokles, Regie: Cristian Hadji-Culea, 1994 

* Luise, in Kabale und Liebe, von Friedrich Schiller, Regie: Clemens Bechtel (Deutschland), 1996 

* Nina, in Die Möwe, von Tschechow, Regie: Clemens Bechtel (Deutschland), 1998 

* Eva Braun, in Eva Braun, Regie: Ida Jarcsek-Gaza, 1997

* Yvette, in Mutter Courage und ihre Kinder, von Bertolt Brecht, Spielleitung: Victor Ioan Frunză, 2001

* Petra von Kant, in Die bitteren Tränen der Petra von Kant, von R. W. Fassbinder, Regie: Martin Baucks (Deutschland), 2001

* Christal, in Damen der Gesellschaft, von Clare Botthe Luce, Regie: Clemens Bechtel (Deutschland), 2002 

* Lola Blau, in Heute abend: Lola Blau, von Georg Kreisler, Regie: Alexandra Gandi, 2003

* Die Königin, in König Cymbelin, von William Shakespeare, Regie: Alexander Hausvater, 2004 

* Susanne, in Ein toller Tag oder die Hochzeit des Figaro, von Beaumarchais, Regie: Rolf P. Parchwitz (Deutschland), 2004 

* unterschiedliche Rollen in Kinderstücken, Musicals u.v.m. Seit 1997 ist sie Redakteurin der deutschen Sendung des Rumänischen Fernsehens Temeswar.

Fotos

Aufführungsarchiv

Vezi mai multe (15)

You know this ain't just a show!