Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Tatiana Sessler-Toami

Schauspielerin

Die gebürtige Temeswarerin ist seit 1988 Schauspielerin am DSTT. 1996 absolviert sie die deutsche Schauspielabteilung im Rahmen der Musikhochschule der Temeswarer West-Universität. Im 4. Studienjahr war sie Stipendiantin an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy" aus Leipzig.

Auf unserer Bühne spielte Tatiana Sessler u.a. folgende Rollen: 

* Betia, in Ruzante, von Armin Stolper nach Angelo Beolco, Regie: Diogene V. Bihoi, 1990

* Elektra, in Elektra, von Sophokles, Regie: Cristian Hadji-Culea, 1994 

* Luise, in Kabale und Liebe, von Friedrich Schiller, Regie: Clemens Bechtel (Deutschland), 1996 

* Nina, in Die Möwe, von Tschechow, Regie: Clemens Bechtel (Deutschland), 1998 

* Eva Braun, in Eva Braun, Regie: Ida Jarcsek-Gaza, 1997

* Yvette, in Mutter Courage und ihre Kinder, von Bertolt Brecht, Spielleitung: Victor Ioan Frunză, 2001

* Petra von Kant, in Die bitteren Tränen der Petra von Kant, von R. W. Fassbinder, Regie: Martin Baucks (Deutschland), 2001

* Christal, in Damen der Gesellschaft, von Clare Botthe Luce, Regie: Clemens Bechtel (Deutschland), 2002 

* Lola Blau, in Heute abend: Lola Blau, von Georg Kreisler, Regie: Alexandra Gandi, 2003

* Die Königin, in König Cymbelin, von William Shakespeare, Regie: Alexander Hausvater, 2004 

* Susanne, in Ein toller Tag oder die Hochzeit des Figaro, von Beaumarchais, Regie: Rolf P. Parchwitz (Deutschland), 2004 

* unterschiedliche Rollen in Kinderstücken, Musicals u.v.m. Seit 1997 ist sie Redakteurin der deutschen Sendung des Rumänischen Fernsehens Temeswar.

Fotos

Aktuelle Aufführungen

Aufführungsarchiv

Vezi mai multe (12)

You know this ain't just a show!